Auf einen Blick

Die Hospizgruppe Ratzeburg-Mölln und Umgebung e.V. wurde 1995 gegründet und ist ein ambulanter Hospizdienst.

Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen begleiten lebensbedrohlich erkrankte oder sterbende Menschen und ihre Angehörigen vor Ort zu Hause, im Krankenhaus sowie in Senioren- und Pflegeeinrichtungen.

Neues Befähigungsseminar zur ehrenamtlichen Sterbebegleitung startet im Januar 2023

Haben Sie schon einmal überlegt, sich in der Begleitung lebensverkürzt erkrankter und sterbender Menschen zu engagieren? Dann sind Sie bei uns herzlich willkommen.

Im Zeitraum Januar 2023 bis Mai 2023 bieten wir erneut die Möglichkeit, sich im Rahmen unseres nächsten Befähigungssminars zur „Ehrenamtlichen Sterbebegleitung“ gut auf diese neue Aufgabe vorzubereiten.

Das Seminar umfasst insgesamt (incl. eines mind. 10stündigen Praktikums) ca. 70 Stunden.

Zeitlicher Aufbau des Seminars

Themenmodule (4 Wochenenden a 10 Unterrichtseinheiten)

Praxisphase (mind. 10 Stunden Hospitation)

Abschlussmodul (1 Wochenende a 10 Unterrichtseinheiten)

mit abschließender Zertifikatsübergabe

Die Termine im Überblick

Themenmodule:

Modul I: „Grundlagen hospizlicher Begleitung“

Samstag, 15. Januar 2023 von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr und Sonntag, 16. Januar 2023 von 10:00 Uhr bis 13:15 Uhr

Modul II „Reden und Schweigen – Grundlagen verbaler und nonverbaler Kommunikation“

Samstag, 04. Februar 2023 von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr und Sonntag, 05. Februar 2023 von 10:00 Uhr bis 13:15 Uhr

Modul III: „Das System Familie und unsere Rolle als ehrenamtliche Sterbebegleitung“

Samstag, 11. März 2023 von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr und Sonntag, 12. März 2023 von 10:00 Uhr bis 13:15 Uhr

Modul IV: „Spiritualität /Ressourcen / Glauben

Samstag, 25. März 2023 von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr und Sonntag, 26. März 2023 von 10:00 Uhr bis 13:15 Uhr

Praxisphase

(mind. 10 Stunden Hospitation z.B. in einem stationären Hospiz oder einer Pflegeeinrichtung mit Palliativversorgung)

Abschlussmodul

Samstag, 06. Mai 2023 von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr und Sonntag, 07. Mai 2023 von 10:00 Uhr bis 13:15 Uhr Zertifikatsübergabe

Kostenbeitrag

Der Eigenanteil der Teilnehmenden zum Befähigunsseminar beträgt 300,00 € (die übrigen Kosten werden durch die Hospizgruppe übernommen). Wenn Sie bereit sind, für mind. 2 Jahre als Sterbebegleiter*innen in der Hospizgruppe Ratzeburg Mölln und Umgebung e.V. ehrenamtlich zu arbeiten und Mitglied im Verein werden, kann der Teilnahmebeitrag später auf Wunsch rückerstattet werden. 

Kennenlerngespräche

Vor Beginn des Befähigungsseminars  finden erste Kennenlerngespräche statt.

Hier können Sie mit zwei unserer langjährig erfahrenen Sterbebegleiter*innen noch einmal prüfen, ob die Teilnahme am Seminar wirklich das für Sie und in Ihre derzeitige Lebenssituation passende ist und es können offene Fragen geklärt werden.

Haben Sie Interesse am

Befähigungsseminar zur „ehrenamtlichen Sterbebegleitung“

oder weitere Fragen, nehmen Sie bitte telefonisch oder per E-Mail Kontakt zu uns auf. Wir geben Ihnen dann gerne persönliche weitere Informationen.

Auf einen Blick

Gruppenabende und "Mittwochsgespräche"

Diese finden Sie auf unserer Internetseite unter der Rubrik Termine

Trauercafé Mölln

jeden 1. Dienstag im Monat
im Hölticht-Stift, Wasserkrüger Weg 7,
bei KIBIS
von 14:45 bis 16:45 Uhr

Unsere nächsten Termine